Dr. Frank Reinhardt

Partner, Rechtsanwalt

Dr. jur. Frank Reinhardt, Jahrgang 1974, hat nach seinem Wehrdienst als Zeitsoldat der Offizierslaufbahn an der Philipps-Universität Marburg Rechtswissenschaften und Informatik studiert. Während seiner rechtswissenschaftlichen Promotion war er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl von Prof. Dr. jur. Dr. h.c. mult. Gilbert H. Gornig sowie mehrere Jahre als Dozent für ein bekanntes bundesweites juristisches Repetitorium u.a. in Marburg, Gießen, Frankfurt a.M., Mainz und Jena tätig.

Nach dem 2. Staatsexamen folgte der Berufseinstieg als Unternehmensjurist. Dr. Reinhardt hat hierbei Berufserfahrung in verschiedenen Funktionen gesammelt, u.a. als Assistent des Vorstandsvorsitzenden und in diversen Prokuristen-Funktionen. Er war acht Jahre lang Leiter der Konzern-Rechtsabteilung und sechs Jahre lang Geschäftsführer von zwei Unternehmen. In dieser Zeit hat Dr. Reinhardt umfangreiche Erfahrungen im In- und Ausland gesammelt und umfangreiche Führungs- und Projektverantwortung getragen. 

Seit 2006 ist Dr. Reinhardt als Rechtsanwalt zugelassen. Im Jahr 2017 gründete er die Rechtsanwaltskanzlei CO.LEGUM Dr. Reinhardt & Partner.

Teilbereiche der Berufstätigkeit gem. § 7 BORA von Dr. Reinhardt sind: 

  • Wirtschaftsrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Venture Capital / Startups / Gründungsberatung
  • externe (ausgelagerte) Rechtsabteilung für Unternehmen
  • Vertragsrecht: Vertragsprüfung, Vertragsverhandlungen und Vertragsgestaltungen
  • Legal Family Office (Private Clients)
  • Risiko- und Notfallvorsorge für Unternehmer und Unternehmen
  • Abwicklung von Erbfällen (insbesondere für Unternehmer) inkl. Testamentsvollstrecker-Tätigkeiten
  • Immobilienrecht

Dr. Reinhardt spricht fließend Englisch.