Daniel Holtorf

Rechtsanwalt

Herr Rechtsanwalt Holtorf, Jahrgang 1986, studierte ab dem Jahr 2006 in Marburg Rechtswissenschaften und ist nach dem erfolgreichen Abschluss des 2. Staatsexamens seit dem Jahr 2014 als Rechtsanwalt zugelassen.

Er begann in einer mittelständischen Kanzlei in Marburg als selbstständiger Anwalt zu arbeiten und trieb seine fachliche Spezialisierung im Bereich des Informationstechnologierechts voran. Rechtsanwalt Daniel Holtorf absolvierte erfolgreich den Fachanwaltslehrgang IT-Recht und nahm darüber hinaus ebenfalls erfolgreich am Fachanwaltslehrgang zum gewerblichen Rechtsschutz teil.

Im Jahr 2017 wurde er zum Partner der mittelständischen Kanzlei und vertiefte seine bereits vorhandenen Kenntnisse in den Bereichen des gewerblichen Rechtsschutzes, des Urheberrechts sowie des IT-Rechts.

Teilbereiche der Berufstätigkeit gem. § 7 BORA von Rechtsanwalt Holtorf sind:

  • IT-Recht
  • Datenschutzrecht
  • Markenrecht
  • Wettbewerbsrecht
  • Urheberrecht
  • Designrecht